1. Wintertour der Silberdisteln: Partnachklamm und Eckbauer

Es sollte ein strahlender Tag werden! 10 "Silberdisteln" machten sich mit aufgehender Sonne auf den Weg, um zunächst in die Kältekammer der Partnachklamm einzutauchen. Zwar kommt Anfang Januar auch mittags fast kein Sonnenstrahl nach unten, aber Eiszapfen und andere Eisgebilde sind immer wieder faszinierend!

Um zum Eckbauer zu gelangen, wollten wir es zunächst nicht so einfach haben: Im tiefen Schatten, durch Schnee und Rauhreifkristalle zogen wir am Ferchenbach entlang, bis uns der vom Sommerunwetter fortgerissene Weg neu planen ließ: Wir stapften die Waldhänge Richtung Sonne hinauf und fanden (Dank Karte und GPS!!!) die Häuser von Hintergraseck. Ab da war alles klar: Unser Ziel, die Sonnenbänke hinterm Eckbauer, nicht mehr allzu weit.
In der warmen Sonne ließen wir es uns gut gehen... man mochte sich vom Panorama gar nicht trennen...
Schließlich machten wir uns aber auf, um über Wamberg in der Nachmittagsonne zurück zu wandern.
Eine Einkehr in der überraschend gemütlichen "Eishütte" beschloss unseren Ausflug.

verfasst von Angelika

Drucken E-Mail

  surf logo grau k                                   logo kraxla berg                                  jack wolfskin logo grau                                 papistock logo grau                                  eichberger logo grau   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.