Klettern an der Schüsselkarspitze

Beschreibung

Besuch im Hausgebiet mit der berühmten Südwand, die Fahrt dorthin war lange schon Pflicht! Bei der Fahrt handelt es sich um keine geführte Tour, die Teilnahme setzt Kletterer voraus, die in der Wahl des Kletterpartners, der angestrebten Route, des Materials und der sicheren Tourdurchführung eigenverantwortlich agieren und zumindest den oberen 6ten Grad sicher beherrschen. Die Übernachtung erfolgt auf einer der nahegelegenen Hütten (Wettersteinhütte, Wangalm). 

Die "Schüsselkar" zählt zu den bekanntesten Wänden im Alpenbogen, die immerhin mit zwei Routen im Alpin-Klassiker "Im extremen Fels" vertreten ist. Die Felsqualität ist hochgelobt, Zu- und Abstieg respektabel, die eine oder andere Tour dort geklettert zu sein ein Muß, namentlich für Kletterer aus dem näheren Umfeld des Wettersteins. Neben der Schüsselkarspitze sind auch Routen an Scharnitzspitze oder Hinterreintalschrofen im Hinblick auf Länge von Zu- und Abstieg möglich. 

Die Ausschreibung könnt Ihr unter "Downloads" herunterladen.

Voraussetzungen

Kein Kurs, die Teilnahme setzt den selbständigen, eigenverantwortlichen Kletterer voraus, der zumindest den oberen 6ten Grad beherrscht.

Höhenmeter: 1200 m
Strecke: 4 km
Etappendauer: 5 h
Kondition: mittel
Technik: schwer

Details

Termindetails
Fr. 05.07.2024 - So. 07.07.2024
Vorbesprechung

Donnerstag 27.06.2024, 20 Uhr in der Kletterhalle

Treffpunkt

AV-Heim 15 Uhr

Zielort

Leutasch / Wettersteingebirge

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Zu den Öffnungszeiten in der Gesschäftsstelle ode per E-Mail

Anmeldung ab / bis
01.02.2024 / 26.06.2024
Maximale Teilnehmeranzahl
8